Navigation
Malteser Unterschneidheim

Mit dem Sonnenzug zum Bodensee

Unterschneidheim/Ellwangen/Friedrichshafen

06.05.2019

Der Malteser Hilfsdienst hat ein Herz für Senioren und Menschen mit Handicap: So erleben die Teilnehmer des Malteser Sonnenzugs einen unvergesslichen und kostenlosen Ausflugstag mit Schifffahrt auf dem Bodensee. Rund 120 waren aus dem Raum Ellwangen und Unterschneidheim.

Für die drei Busse aus Ellwangen mit 51 älteren und behinderten Menschen und 14 Malteser Helferinnen und Helfern war der Stadtbeauftragte der Ellwanger Malteser, Stephan Meßmer, zuständig, für die beiden Busse aus Unterschneidheim mit 42 Teilnehmern und 16 Helferinnen und Helfern war es Inga Bühler. Margit Metzger und Josef Schneider vom Malteser Chor wünschten den Teilnehmern per Lied „Gsundheit und a langs Lebm“. Die Senioren haben die Fahrt genossen, wie beispielsweise Annemarie Wengert aus Eggenrot, die nach 40-jähriger Pause wieder Bodenseeluft schnuppern konnte.

Am Kai von Friedrichshafen begrüßte der Diözesanleiter der Malteser in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Karl Eugen Erbgraf zu Neipperg, die Teilnehmer. Nach dem Gottesdienst ging es auf die beiden Schiffe zur Bodensee-Rundfahrt mit kostenlosem Mittagessen und Blick auf Konstanz, Meersburg und Insel Mainau. Manch einer wagte da sogar ein Tänzchen.

Der Sonnenzug wird von zahlreichen Unternehmen, Privatpersonen und verschiedenen Institutionen mit Spenden unterstützt. Er fährt alle zwei Jahre.

Bericht: Ipf- und Jagst-Zeitung

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE20370601931201219244  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7