Navigation
Malteser Unterschneidheim

Malteser im Bezirk & in der Diözese freuen sich über neue Einsatzsanitäter

Unterschneidheim: Dritter Kurs nach 2013 und 2015 erfolgreich abgeschlossen

14.02.2020
Alle Teilnehmer mit den Mitgliedern des Prüfungsausschusses
Die Unterschneidheimer Teilnehmer Stefan Schneider und Michael Bauer mit Lehrgangsleiter Johannes Joas (v. l.)

Neun Tage an vier Wochenenden haben ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Malteser aus dem Ostalbkreis und aus Kirchheim/Teck im Sozialzentrum in Unterschneidheim intensiv gelernt und geübt. Am Ende haben 14 Teilnehmer mit Erfolg die Abschlussprüfung der Ausbildung zum Einsatzsanitäter bestanden.

Der Lehrgang erstreckte sich über je zwei Wochenenden in Januar (inkl. Dreikönig) und Februar und umfasste insgesamt 80 Unterrichtseinheiten zzgl. Prüfung. Den Teilnehmern wurden anatomische und physiologische Grundlagen des menschlichen Körpers ebenso vermittelt wie die wichtigsten Notfallbilder. Darüber hinaus wurden die angehenden Einsatzsanitäter in Hygiene, Einsatztaktik, Funk und Recht geschult. Neben der notwendigen Theorie waren viele praktische Übungen Bestandteil der Ausbildung.

Die Prüfung, die von Johannes Joas (Lehrgangsleiter), Matthias Michel (MHD Ellwangen) und Notarzt Peter Schmidt (MHD Aalen) abgenommen wurde, umfasste einen schriftlichen und einen praktischen Teil. Bei der schriftlichen Prüfung waren 40 Fragen zu beantworten, bei der praktischen war u.a. eine Reanimation in der 2-Helfer-Methode zu meistern. Viele Teilnehmer konnten hierbei den Prüfungsausschuss mit teilweise sehr gerne Leistungen überzeugen.

Folgende Helferinnen und Helfer haben die Ausbildung und Prüfung zum Einsatzsanitäter mit Erfolg absolviert:
von den Maltesern in Unterschneidheim Stefan Schneider und Michael Bauer;
von den Maltesern in Aalen Katalina Zerzer und Julian Schneider;
von den Maltesern in Ellwangen Wiebke Gerlach, Lea Egetemeyer, Lea Gühring, Lea Feile, Angelika Junker, Felix Junker;
von den Maltesern in Kirchheim/Teck Vivien Jagel, Alexander Brunner, Charly Stürner und Kristina Stürner-Greger.

Ein besonderes Dankeschön gilt

  • Bernd Schiele (MHD Aalen) und Matthias Michel, die den Kurs als externe Dozenten unterstützt haben,
  • dem Leiter des Malteser Bildungszentrums BW, Lars Wessinger, der uns mit Rat und Tat zur Seite stand,
  • allen Unterschneidheimer Helferinnen und Helfern, die bei der Kursdurchführung tatkräftig unterstützt haben sowie
  • der Küchenmannschaft unter Federführung von Günter Nagowski und Linda Anders, die an den Lehrgangstagen und am Prüfungstag das leibliche Wohl aller Beteiligten sichergestellt hat.

Alle Kursteilnehmer haben viel Neues gelernt, vorhandenes Wissen vertieft und waren stets mit Spaß bei der Sache, auch wenn die Unterrichts- und Lernbelastung teilweise enorm war. In den nun folgenden Praktika dürfen die neuen Einsatzsanitäter ihr erlentes Wissen nun vertiefen und anwenden. Wir wünschen Ihnen hierbei viel Spaß und Erfolg!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE20370601931201219244  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7